Modellbau – Jetzt kommt Paula 3

Geduld und Fingerspitzengefühl ist hier gefragt

Die Modellbautradition in der Familie Sievert ist schon einige Jahrzehnte alt. Vor etwas über einem Jahr habe ich hier im Beitrag Modellbau – Krabbenkutter TÖN 96 wieder entdeckt bereits etwas dazu geschrieben. Die Geschichte geht jetzt offensichtlich weiter und ich als Opa kann für meinen Sohn Stefan und vor allem für Enkel Len der Facetime-Joker sein. Fragen wie „Welche der Blechschrauben nehmen wir nun? Hier gibt es die mit Kreuzschlitz, aber auch eine Sorte mit Innensechskant?“ Dank Videotelefonie mit Facetime kann ich meinen Senf dazugeben und auch den fast 8jährigen Len für seine Kreativität loben. Denn den Griff für die zur Ruderanlage führende Klappe, hat er sich ganz allein ausgedacht.

Trotz Bauvorlage ist Kreativität gefragt (Klappengriff!)

Wie unschwer zu erkennen ist, gibt es noch viel zu tun, bevor der Stapellauf der Paula 3 und dann die ersten Probeläufe stattfinden werden. Aber es macht Spaß und übt Geduld zu haben, denkt Opa HoSi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.