Kein WLAN? Hotspot hilft!

49E143CE-48B1-482E-B2AF-3EE0A69EE6FF

iPad über Hotspot betreiben

Wir sind schon sehr von einem vernünftigen WLAN abhängig. Das konnte ich auch bei den beiden Personen feststellen, denen ich vor ein paar Tagen nach Störungen im heimischen Netz den Hinweis auf den persönlichen Hotspot gegeben hatte. Mit wenigen Schritten lässt sich das iPhone zu einem WLAN-Router verwandeln. Dazu sind folgende Schritte erforderlich:

  • Auf dem iPhone über >Einstellungen und >Mobiles Netz die >Mobilen Daten einschalten.
  • Auf dem iPhone über >Einstellungen >Persönlicher Hotspot auch diesen einschalten.
  • Auf dem iPad über >Einstellungen >WLAN den persönlichen Hotspot auswählen.

Bei diesem Vorgehen sind ein paar Kleinigkeiten zu beachten:

  • Die Internetverbindung wird auf das Datenvolumen des Mobilfunkanschlusses des iPhones angerechnet, d.h. längere Videos und viele Bilder benötigen davon mehr als Texte.
  • Für alle Geräte, die beim Apple-Account des iPhones angemeldet sind, ist keine Eingabe des Passwortes erforderlich.

Das ist sicher eine Sache, die man einmal ausprobieren sollten, solange das WLAN noch einwandfrei funktioniert, denkt HoSi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.