iWorks – eigene Vorlagen erstellen

Vorlage in Pages sichern
Vorlage in Pages sichern

Sobald man öfter mit iWorks, dem Office-Paket von Apple, arbeitet, wird man die vielen als Standard vorhandenen Mustervorlagen schätzen lernen. Wer aber viele Privatbriefe schreibt oder täglich seine Blutdruckwerte in einer Monatsübersicht notiert, möchte sicher nicht bei jeder neuen Datei wieder über sein persönliches Design nachdenken. Auch wer regelmäßig Präsentationen benötigt, wird Wert auf ein individuelles Layout legen. Apple hat daran gedacht und für die drei Apps Pages, Numbers und Keynote auch eine einfache Möglichkeit zum Erstellen eigener Vorlagen eingebaut.

Pages und Numbers

Das Vorgehen in den Apps Pages und Numbers ist gleich. Man erstellt (1) sein persönliches Muster. So habe ich mir vor längerer Zeit einmal ein persönliches Logo erstellt, dass ich natürlich gern nutze ;=). Dieses Muster muss dann (2) nur über >Exportieren >Pages-Vorlage (oder ebenso >Numbers-Vorlage) gesichert werden (siehe Foto oben).

Möchtet man (3) diese Vorlage nutzen, erstellt man wie gewohnt ein neues Dokument, indem man statt der Standardvorlage die private auswählt. Dazu muss man eifrig nach unten auf „Meine Vorlagen“ scrollen.

Keynote

In der App Keynote muss man bedenken, dass jede Vorlage aus unterschiedlichen Musterfolien besteht. Es genügt also z.B. nicht das tolle private Logo in die Titelfolie einzufügen. Diesen Vorgang muss man für alle anderen Folien wiederholen. Ich arbeite mit kopieren und einfügen, so dass das Logo auf allen Folien den gleichen Platz hat.

Keynote Folienvorlage bearbeiten
Keynote Folienvorlage bearbeiten

Man tippt also (1) mittig auf die Titelfolie einer leeren Vorlage und startet >Folienvorlage bearbeiten. Danach (2) jede einzelne Folie ändern, d.h. in meinem Beispiel das Logo einfügen. Ist das erledigt erfolgt (3) das Sichern über >Exportieren >Keynote-Thema.

Keynote Folien ändern
Keynote Folien ändern

Auch hier startet man (4) zum Nutzen der Vorlage, die hier Thema genannt wird, eine neue Präsentation und findet die Vorlage unter „Meine Themen“.

Auch diesen Tipp behält man besser, wenn man ihn selbst ausprobiert, denkt HoSi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.