Corona – Jitsi Meet macht Karriere

Vor 3 Wochen war für mich das Angebot für Videokonferenzen von Jitsi Meet noch ganz neu. Ich habe spontan dieses Video aufgenommen und die Anwendung getestet. Sie hat viel Vorteile. Gegenüber Skype und Zoom gibt es aber auch ein paar Nachteile. Hier ein kurzer Vergleich.

Jitsi Meet

Der wohl entscheidende Vorteil von Jitsi Meet ist das Fehlen einer umständlichen Registrierung. An Videokonferenzen mit Jitsi Meet kann man über den Webbrowser teilnehmen. Man benötigt: (1) einen Link zum Angebot, z.B. https://meet.jit.si und (2) einen Raum, den man selbst einrichtet, oder zu dem man eingeladen wurde.

Leider gibt es dabei ein paar Einschränkungen, denn z.Z. klappt das alles nur von Desktop/Laptop und nur mit dem Browser Chrome reibungslos. Für iPhone/iPad gibt es zwar eine App, doch diese hat nur eingeschränkte Funktionen, z.B. lässt sich der Bildschirm nicht teilen.

Skype

Das Angebot von Skype ist wohl bisher das Standardangebot für Videokonferenzen auf allen gängigen Computern, Tablets und Smartphones. Ich schätze die Zuverlässigkeit und die einfache Möglichkeit, den Bildschirm des genutzten Gerätes zu teilen. Vor allem: Das geht auch von iPhone und iPad!

Für mich ist allerdings nachteilig, dass sich ein weiteres Gerät, z.B. ein iPhone für Erklärungen, nicht ohne Audio zuschalten lässt. Die Rückkopplungen sind sehr störend.

Zoom

Bei Zoom überzeugen besonders die Stabilität und die Vielzahl der Möglichkeiten. So kann z.B. jeder Teilnehmer nicht nur seinen Bildschirm teilen, sondern auch auf einem Whiteboard und gezeigten Bildern/Präsentationen markieren und zeichnen.

Mir persönlich gefällt besonders, dass ich ein weiteres Gerät ohne Audio zuschalten kann. So lassen sich z.B. Apps auf dem iPhone sehr schön zeigen und erklären.

Nachteilig ist allerdings die zeitliche Begrenzung der kostenlosen Version auf 40 Minuten, die für die einstündigen Stammtische bei SLO immer zu einem Neustart zwingen.

Fazit

Es muss wohl auch in Zukunft jeder seine passende Lösung suchen, denkt HoSi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.