iPhone – Texte mit Kamera scannen

Gedicht von Borchert

Dieses Plakat mit einem ganz tollen Text von Wolfgang Borchert hängt seit Jahren an einem nicht sehr attraktiven Platz in unserem Treppenhaus. Auf Anstoß meiner Frau, der ich die seit iOS 15 neue Scanfunktion des iPhone zeigen wollte, können wir diesen Text jetzt auch auf DIN A4 lesen – und bei Bedarf unseren Kindern und Enkeln zum Nachdenken übergeben. Hier der Weg dazu:

Scannen

Zum Scannen nutze ich seit Jahren die App Scannable. Seit iOS 15 ist das nicht unbedingt mehr nötig, denn die Kamera neuerer iPhones ab Version XR erfasst Texte, markiert diese und weist unten rechts in einem Symbol darauf hin.

Ansicht der Kamera des iPhons

Man löst jetzt die Aufnahme nicht aus, sondern tippt auf den Text und kann ihn in die Zwischenablage kopieren. Natürlich kann man sich auch ganz gezielt Teile des Textes markieren.

Bearbeiten

Der Text lässt sich in andere Apps, z.B. Notizen oder Pages, kopieren und dort weiter bearbeiten. Ich konnte meiner Frau nach wenigen Minuten einen mit der App Pages erstellten doppelseitigen Ausdruck überreichen.

weitere Möglichkeiten

Diese Funktion der App Kamera bietet aber noch weitere Möglichkeiten. So kann man sich den Text vorsprechen lassen. Der Text lässt sich aber auch übersetzen.

Fazit

Oft sind es die kleinen Dinge, die einem ganz nebenbei auffallen, denkt HoSi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.