Sudoku – mobil besser als auf Papier

EF8AF0E1-317E-4266-8EAB-0D70424A369A

Startseite der App Sudoku ME, Screenshot HoSi

Das Spiel Sudoku hat mich immer interessiert, doch die Lösungsversuche auf Papier wurden bei mir meistens Radierungen. Das ist bei der App Sudoku ME, die ich vor ein paar Wochen entdeckt und auf iPad und iPhone installiert habe, erfreulich anders.

Tippt man auf der Startseite der App Sudoku ME auf Spielen, so erhält man unterschiedliche Level zur Auswahl und kann sich ganz nach Geschick oder Zeit, die man zur Verfügung hat, von einfach über mittelschwer und schwer zum Experten oder gar Master entwickeln.

3D02EE9B-7EA0-447C-8814-FFA86E9B5067

Schwierigkeitsgrad Sudoku ME, Screenshot HoSi

Das Spielziel ist es in allen Zeilen, Spalten und in den 9 Quadraten die Ziffern 1 bis 9 zu verteilen. Die App unterstützt die Lösung, denn man kann sich jede bereits angezeigte Ziffer grün eingerahmt anzeigen lassen. Zusätzlich erhält man über das kleine Glühbirnen-Symbol drei Lösungsvorschläge. Falsche Einträge werden sofort erkannt, der Fehler wird notiert und man kann weiter lösen. Für mich zwei wichtige Hilfen, die über den Startfrust hinweg geholfen haben. Jetzt kann ich einfach nur Ziffer für Ziffer aufrufen und mit den Augen horizontal und vertikal scannen!

D3128677-6B88-44BB-8142-A4837C835508

Hilfen für Einsteiger in Sudoku ME, Screenshot HoSi

Sehr schön auch, dass man für jedes Spiel Punkte bekommt und die Fehler notiert werden. Ein Blick in die Statistik und man erkennt den eigenen Fortschritt – oder eben nicht. So kann man schön gegen sich selbst spielen.

Natürlich lassen sich diese Hilfen ausschalten und man kann als erfahrener Sudoku-Fan wie gewohnt im klassischen Papiermodus arbeiten. Insgesamt eine schöne App, die mir sicher auch heute früh beim Zeitvertreib zwischen dem Schneeschieben hilft. In Norddeutschland ist nämlich Winter, erkennt HoSi.

Ein Gedanke zu „Sudoku – mobil besser als auf Papier

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.