Mit Amazon Echo ins Smart Home

87B599A2-E921-4DF2-8E71-BCE74166ABA0

Amazon Echo Dot zur Sprachsteuerung, Foto HoSi

In den letzten Wochen habe ich Gespräche mit meistens etwas älteren Menschen geführt, in denen nach einer „wirklichen Hilfe“ durch „all diese modernen Geräte“ gefragt wurde. Auslöser war z.B. das kleine runde Amazon Echo Dot, das ich als Internetradio und Haustelefon oder auch zur Bedienung meiner Haussicherung nutze. Schnell waren wir dann bei „Und was ist mit all deinen persönlichen Daten?“. Diesen gesamten Themenkreis möchte ich in den kommenden Stammtischen Mobiles Web bei SLO diskutieren und die Teilnehmer zum Erproben anregen.

Grundlage der Stammtisch-Serie könnte ein Amazon Echo oder der kleinere, preiswerte Echo Dot sein. Dieser sprachgesteuerte, internetbasierte intelliegente Persönliche Assistent ist nach meiner Erfahrung eine Hilfe für viele Dinge des täglichen Lebens und kann darüber hinaus auch Geräte für ein Smart Home (z.B. Lampen, Steckdosen, Heizungsthermostaten, Lautsprecherboxen und Fernseher) integrieren.

Hier ein Agenda-Vorschlag für eine Stammtisch-Serie zu dem Thema, die am 20.03.2018 10:00 mit einer Videokonferenz per Zoom beginnen könnte:

  • Kaufen und einrichten der Echo-Geräte, sammeln von Nutzungsmöglichkeiten, erproben der verschiedenen Möglichkeiten.
  • Kaufen und einrichten von Smart-Home-Geräten, sammeln von Erfahrungen und Risiken.
  • Berichten im sozialen Netz, z.B. Twitter, Facebook oder in persönlichen Weblogs.

Interessenten bitte unter den Kommentaten oder direkt über Kontakte melden! Vielleicht können wir ja zur konstruktiven und sicheren Nutzung dieser „neumodischen Technik“ beitragen, hofft HoSi.

 

4 Gedanken zu „Mit Amazon Echo ins Smart Home

  1. Uta

    Teste gerade, ob die „Hands-free“ Wiedergabe für meinen Fire TV mit dem Echo funktioniert. Bisher startet Echo mein TV , sucht auch das Video aber spielt es noch nicht ab, dazu brauche ich dann doch die Fernbedienung.
    also ich bin dabei

    Gefällt mir

  2. Pingback: Alexa und ich | magucken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.