iPadOS – Fenster auf, Fenster zu

Apple nennt es Multitasking, dieses neue und intuitive (?) Gefühl, dass sich einstellen soll, wenn man auf dem iPad den Bildschirm teilt (=Split View) oder Apps im schwebenden Fenster (Slide Over) über den Bildschirm bewegt.

iPadOS Beispiel für Slide Over

iPadOS Beipiel für Slide Over

Der obige Screenshot zeigt ein Beispiel, doch sehr intuitiv ist der Umgang damit für mich (noch?) nicht. Sicher hilft Übung, deshalb im Folgenden ein paar Tipps aus bisherigen Erfahrungen.

Split View

Diese Möglichkeit zum Aufteilen des Bildschirmes in zwei Teile, nutze ich bereit seit zwei Jahren, z.B. wenn ich im Safari einen englischen Text lese oder Bilder in eine Präsentation einfügen möchte. Ich rufe dazu die zusätzliche App aus dem Dock (=Sammlung der meistgenutzten Apps am unteren Bildschirmrand) durch ziehen von unten über den rechten Rand auf.

iPadOS Beispiel für Split View

iPadOS Beispiel für Split View

Der Bildschirm des iPads erscheint dann durch einen senkrechten Mittelbalken geteilt. Man kann die Aufteilung ändern, wenn man den Balken verschiebt (=mit dem Finger kurz nach links und dann an die gewünschte Stelle schieben, manchmal hackt das leider). Wenn man den Balken ganz nach rechts über den Rand schiebt, wird die Teilung des Bildschirms aufgehoben.

Mit dem aktuellen iPadOS lassen sich jetzt auch weitere Apps hinzufügen. Man kann sie allerdings nur schwebend mit Slide Over über die anderen beiden packen.

Slide Over

Für Menschen, denen zwei Fenster nicht ausreichen, hat Apple das schwebende Fenster jetzt erweitert. Im Screenshot dazu am Beginn dieses Beitrags habe ich wieder durch ziehen der Apps aus dem Dock erstellt. Man zieht allerdings nicht über den rechten Rand, sondern nur in die Mitte des Bildschirms.

Zunächst zeigt sich immer nur die letzte hinzugefügte App. Alle schwebenden Apps werden angezeigt, wenn man auf den unteren breiten waagerechten Strich tippt. Durch Antippen lässt sich auch eine der schwebenden Apps in den Vordergrund holen.

App Exposé

Einige Apps kann man auch in mehreren Fenstern öffnen. Mir ist das z.B. mit der App Safari und der App Notizen gelungen. Falls man so die Übersicht der vielen geöffneten Fenster verlieren sollte, hilft die App Exposé weiter, die kein eigenes Icon hat, sondern über das Icon der jeweiligen App im Dock angewählt werden kann.

IPadOS Auswahl mehrer Fenster von einer App

IPadOS Auswahl mehrer Fenster von einer App

Man tipp z.B. etwas länger (Achtung: Nicht so lange, bis das x zum Löschen erscheint) auf das Icon Safari und wählt „Alle Fenster anzeigen“. Ein denkbares Ergebnis zeigt der nächste Screenshot.

IPadOS Anzeige mehrerer Fenster einer App

iPadOS Anzeige mehrerer Fenster einer App

Es gebe sicher noch viel mehr zu dieser Spielerei (?) mit Mutitasking auf dem iPad zu berichten bzw. auszuprobieren. Zu Letzterem rät ein nachdenklicher HoSi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.